30.08.2014 18:16 Uhr - Home Formula Renault 2.0 News
30.08.2014 18:16 Uhr

Barnicoat mit zweitem Saisonsieg und Tabellenführung

Schon beim Start fuhr Ben Barnicoat (Fortec Motorsports) von Platz zwei aus an Polesetter Alex Albon (KTR) vorbei. Dahinter reihten sich zunächst Gustav Malja (Josef Kaufmann Racing), Seb Morris (Fortec Motorsports), Louis Delétraz, Kevin Jörg (beide Josef Kaufmann Racing) sowie Steijn Schothorst (Manor MP Motorsport) ein. Letzterer war nur von Position zehn gestartet.

Julio Moreno (Manor MP Motorsport) konnte aus seinem guten vierten Startplatz nichts machen und musste früh mit technischen Problemen aufgeben. Gustav Malja kam im Kampf um Rang drei mit Seb Morris zusammen und schied ebenfalls aus.

Dramatisch war vor allem der Ausfall des Tabellenzweiten, Steijn Schothorst (Manor MP Motorsport). Auch den Niederländer zwangen technische Probleme zur Aufgabe. Dies ist ein herber Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft, zumal Schothorst im dritten Rennen jetzt nur von Rang 22 startet.

Ben Barnicoat fuhr seinen zweiten Saisonsieg ein und übernahm damit die Tabellenspitze vor Louis Delétraz, der Vierter wurde. Das Podium komplettierten Alex Albon und Seb Morris. Die Rennen zwei und drei werden am Sonntag um 09:45 Uhr und um 15:25 Uhr ausgetragen.

weitere news

24.09.2017 16:12 Uhr

Bleekemolen Doppelsieger beim Finale

Beim Saisonfinale zum Renault Clio Cup Central...

24.09.2017 08:10 Uhr

Der News-Ticker vom Hockenheimring

Sonntag, 24. September

9:00 Uhr
Nebel in...

23.09.2017 19:47 Uhr

Pekař krönt sich vorzeitig zum Meister 2017

Tomáš Pekař (Carpek Service) ist Meister im...

22.09.2017 15:55 Uhr

Team Bleekemolen mit Doppelführung

Melvin de Groot und Sebastiaan Bleekemolen (beide...