18.01.2015 21:47 Uhr - Home Clio Cup News
18.01.2015 21:47 Uhr

Clio Cup erstmals seit 2007 in festem Serienpaket

Seit der Essen Motor Show steht fest, dass der Renault Clio Cup Central Europe im Jahr 2015 sechs der sieben Veranstaltungen zusammen mit dem ADAC GT Masters, der deutschen Sportwagen-Serie Nummer eins, bestreitet. Nach der Auflösung des BERU Top 10 Veranstaltungspakets 2007 fuhren die Clio Cups mit deutschem Hintergrund immer bei unterschiedlichen Plattformen.

Neben den DTM-Wochenenden war die BERU Top 10 jahrelang ein großes Veranstaltungspaket in Deutschland. Unter anderem die DTC und die denkwürdige V8 Star waren hier beheimatet.

Auch die Aktivitäten von Renault waren dauerhafter Bestandteil - sowohl mit der früheren deutschen Formel Renault, als auch mit den Tourenwagen-Markenpokalen. Das waren der Mégane Cup, dann die spektakuläre Clio V6 Trophy sowie der Clio Cup. Im Regelfall waren sämtliche deutschen permanenten Rennstrecken in den Kalendern vertreten. Dazu kamen Gastspiele in Nachbarländern wie Österreich, Belgien und der Niederlande.

Mit der Auflösung der BERU Top 10 Ende 2007 kam auch der klassische Renault Clio Cup einstweilen zu einem Ende. In den Folgejahren wurde eine zusammengeführte Wertung der Clio-Piloten in der ADAC Procar und der VLN Langstrecken Meisterschaft erstellt. Mit dem Clio Cup Bohemia betrat 2011 wieder ein reiner Markenpokal die Bühne. Nach drei Jahren wurde er durch den Clio Cup Central Europe abgelöst, der in seiner Premierensaison 2014 schon dreimal beim ADAC GT Masters gastierte. 2015 wird dies, abgesehen vom Auftritt bei der Truck EM in Most, dauerhaft der Fall sein.

So schließt sich ein Kreis. Das bis dato letzte Jahr, in dem der Clio Cup in einem festen Paket fuhr, also 2007, war gleichermaßen das Debütjahr des ADAC GT Masters, das damals partiell auch bei der BERU Top 10 fuhr.

Terminkalender - Renault Clio Cup Central Europe 2015
24. - 26. April Oschersleben  ADAC GT Masters
05. - 07. Juni Red Bull Ring  ADAC GT Masters
19. - 21. Juni Spa Francorchamps ADAC GT Masters
14. - 16. August Nürburgring  ADAC GT Masters
28. - 30. August Most   Czech Truck Prix
18. - 20. September Zandvoort   ADAC GT Masters
02. - 04. Oktober Hockenheimring  ADAC GT Masters

weitere news

06.08.2017 18:48 Uhr

Doppelsieg für Team Bleekemolen in der Eifel

Von Startplatz neun kämpfte sich Melvin de Groot...

06.08.2017 14:01 Uhr

Der News-Ticker vom Nürburgring

Sonntag, 06. August

18:50 Uhr
Der Bericht zum...

05.08.2017 21:34 Uhr

Erster Sieg für Tabellenführer Pekař

Tomáš Pekař (Carpek Service) hat das erste Rennen...

05.08.2017 11:36 Uhr

Erste Pole für Tabellenführer Pekař

Tomáš Pekař (Carpek Service) startet das erste...