04.10.2015 15:40 Uhr - Home Clio Cup News
04.10.2015 15:40 Uhr

Doppelsieg für Calcum zum Finale, Steibel Motorsport gewinnt Teamwertung

Dino Calcum (Stucki Motorsport) hat von Startplatz sieben auch das zweite Rennen im Renault Clio Cup Central Europe auf dem Hockenheimring gewonnen. Der frischgebackene Meister, Pascal Eberle (Steibel Motorsport) trug mit dem zweiten Platz zum knappen Sieg seiner Mannschaft gegen Stucki Motorsport in der erstmals ausgeschriebenen Teamwertung bei.

Nur vier Punkte trennen Steibel Motorsport und Stucki Motorsport letztlich in der Tabelle. Genauso wie die Spitze der Gesamtwertung, waren auch die Sonderwertungen vor dem Finallauf bereits entschieden. Henric Skoog (PFI Racing) ist Titelträger in der Junior Wertung. René Leutenegger (Wüst Motorsport) ist Meister der Gentleman Wertung.

weitere news

27.03.2017 22:48 Uhr

Schnelle Zeiten bei sonnigem Test in Hockenheim

Denis Bulatov (Certainty Racing Team) fuhr beim...

24.03.2017 13:24 Uhr

Neue Gesichter beim Testtag in Hockenheim

Am kommenden Montag findet der traditionelle...

15.03.2017 17:00 Uhr

Die Rennstrecken 2017 - Teil 2

In anderthalb Monaten startet der Renault Clio Cup...

13.03.2017 18:58 Uhr

Rolf Schmidt * 14.02.1928 - † 06.03.2017

Rolf Schmidt, der Leiter der Renault...