16.10.2013 14:45 Uhr - Formula Renault 1.6 News
16.10.2013 14:45 Uhr

Finalkracher: Sechs Punkte zwischen Rump und Geerts

Im Rahmen der Dunlop Finaleraces fällt am kommenden Wochenende im niederländischen Assen die Titelentscheidung im Formel Renault 1.6 Northern European Cup Junior. Am Ende der Premieren-Saison des neuen Formel-Sprungbretts bahnt sich ein packendes Kopf-an-Kopf-Duell zwischen Martin Rump und Roy Geerts an. Obendrein stößt mit Captain Racing der erste deutsche Teilnehmer der Seriengeschichte dazu.

Am vergangenen Wochenende hat Tabellenführer Martin Rump in Zandvoort weite Teile seines Vorsprungs von 20 Punkten eingebüßt. Der Este von der Scuderia Nordica liegt, trotz seiner bisherigen fünf Siege, vor den beiden finalen Rennen nur noch sechs Zähler vor Roy Geerts. Der Niederländer vom Stuart Racing Team verbuchte in Zandvoort einen zweiten Platz sowie seinen dritten Saisonsieg. Rump musste dagegen mit zwei dritten Plätzen auskommen. Der Tabellendritte, der Niederländer Janneau Esmeijer von Provily Racing, kann bei 58 Punkten Rückstand bestenfalls noch als theoretischer Titelkandidat bezeichnet werden. 60 Punkte sind noch zu vergeben.

Beim zweiten Auftritt auf der 4,555 Kilometer langen Strecke in Assen rücken aber nicht nur die Tabellenführer in den Vordergrund. Der Niederländer Larry ten Voorde wechselte für das vergangene Wochenende in Zandvoort zum Stuart Racing Team und feierte im zweiten Rennen prompt seinen ersten Sieg. Beim Finale wird der Tabellenvierte versuche, seinen Aufwärtstrend fortzusetzen. Captain Racing wird obendrein als erstes deutsches Team in der Geschichte des Formel Renault 1.6 NEC Junior an den Start gehen. Hinter der Mannschaft steht der aus der VLN Langstrecken Meisterschaft bekannte Jörg Otto.

 

Zeitplan - Formel Renault 1.6 NEC Junior Assen

Freitag, 18. Oktober 2013
09:00 Uhr - 09:25 Uhr  1. Freies Training
13:20 Uhr - 13:45 Uhr  2. Freies Training

Samstag, 19. Oktober 2013
10:00 Uhr - 10:25 Uhr  3. Freies Training
14:55 Uhr - 15:15 Uhr  Qualifying

Sonntag, 20. Oktober 2013
12:10 Uhr - 12:35 Uhr  Rennen 1
17:25 Uhr - 17:45 Uhr  Rennen 2

weitere news

23.07.2017 20:07 Uhr

Team Bleekemolen feiert zwei Doppelsiege

Sebastian Bleekemolen und Melvin de Groot haben in...

23.07.2017 08:51 Uhr

Der News-Ticker aus Zandvoort

Sonntag, 23. Juli

20:00 Uhr
Der Bericht zu beiden...

22.07.2017 18:48 Uhr

Mackschin fährt zur zweiten Pole in Folge

Nach der Trainingsbestzeit in Dijon-Prenois...

22.07.2017 11:38 Uhr

Zeiten fallen im zweiten Training

Mit seiner Bestzeit von 1:54.530 Minuten hat...