29.07.2015 14:12 Uhr - Home Formula Renault 2.0 News
29.07.2015 14:12 Uhr

Großartiger Sport vor riesiger Kulisse

Am kommenden Wochenende fährt der Formula Renault 2.0 Northern European Cup vor der größten Zuschauermasse der Saison. Letztes Jahr kamen 80.000 Besucher zum Gamma Racing Day ins niederländische Assen. Mit Max Verstappen, der dieses Jahr bei Demoläufen sein Talent zeigt, wird die Zahl vermutlich noch größer sein.

Letztes Jahr gewann Callan O’Keeffe (Fortec Motorsports) eines der Rennen in Assen und Louis Delétraz (Josef Kaufmann Racing) übernahm die Führung in der Gesamtwertung. Beide stehen in dieser Saison wieder am Start. Erneut liegt Delétraz an der Spitze und O’Keeffe hofft auf ein besseres Ergebnis, als der dritte Platz am vergangenen Wochenende in Spa-Francorchamps.

Callan O’Keeffe (# 7, Fortec Motorsports): „Ich kann es wirklich nicht erwarten, in Assen Rennen zu fahren. Ich liebe die Strecke, denn sie ist komplett flach und hat viele Hochgeschwindigkeitskurven mit viel Sand und Kiesbetten neben der Strecke. Das macht die Strecke zu einer richtigen Herausforderung mit keinem Platz für Fehler. Das alles vor über 80.000 Zuschauern. Das ist natürlich eine besondere Atmosphäre. Ich habe tolle Erinnerungen ans letzte Jahr. Da habe ich meine erste Pole Position geholt und mein erstes Rennen im Formula Renault 2.0 NEC gewonnen. Ich werde mein bestes geben, um dieses Ergebnis zu wiederholen.“

Ein neuer Fahrer stößt mit Manor MP Motorsport zur Meisterschaft dazu. Der Australier Christopher Anthony fährt sein erstes Rennen in Europa und bestreitet danach auch den Rest der Saison im Formula Renault 2.0 Northern European Cup.

Christopher Anthony (# 46, Manor MP Motorsport): „Ich bin weit weg von Zuhause für mein erstes Rennen im Formel Renault 2.0 und bin sehr gespannt, gegen die besten Fahrer dieser Klasse zu fahren. Ein großes Dankeschön an meine Sponsoren zuhause. Ich hoffe auf ein solides Ergebnis.

Live Timing ist via http://raceresults.nu erhältlich. Live-Bilder sind dieses Wochenende nicht verfügbar. Rennen zwei wird nach dem Wochenende auf www.formularenault.tv gepostet.

 

Zeitplan Assen - Formula Renault 2.0 Northern European Cup
Freitag, 31. Juli 09:00 Uhr - 09:45 Uhr  1. Freies Training | 13:05 Uhr - 13:50 Uhr  2. Freies Training | 17:20 Uhr - 18:05 Uhr  Qualifying
Samstag, 01. August 11:35 Uhr - 12:00 Uhr  Rennen 1
Sonntag, 02. August 12:20 Uhr - 12:45 Uhr  Rennen 2

weitere news

24.09.2017 16:12 Uhr

Bleekemolen Doppelsieger beim Finale

Beim Saisonfinale zum Renault Clio Cup Central...

24.09.2017 08:10 Uhr

Der News-Ticker vom Hockenheimring

Sonntag, 24. September

9:00 Uhr
Nebel in...

23.09.2017 19:47 Uhr

Pekař krönt sich vorzeitig zum Meister 2017

Tomáš Pekař (Carpek Service) ist Meister im...

22.09.2017 15:55 Uhr

Team Bleekemolen mit Doppelführung

Melvin de Groot und Sebastiaan Bleekemolen (beide...