21.08.2015 13:27 Uhr - Home Clio Cup News
21.08.2015 13:27 Uhr

Positive Resonanz auf Live Streaming, Übertragung auch aus Most

Die Zuschauerzahlen der neuen Live-Übertragungen des Renault Clio Cup Central Europe auf www.renault-sport.de und der Mitschnitte auf dem YouTube-Kanal der Meisterschaft sind überraschend groß. Das Publikum reicht sogar über die Grenzen Europas hinaus. Auch beim kommenden Wochenende in Most - dem Einzigen außerhalb des ADAC GT Masters Pakets - sind Live-Bilder verfügbar.

Wie immer wird der entsprechende Player auf www.renault-sport.de verlinkt. Aus dem tschechischen Most wird, zusätzlich zu den beiden Rennen, auch das vorhergehende Zeittraining live übertragen. Der Kommentar kommt diesmal von den Streckensprechern auf Tschechisch und Deutsch. Sendezeiten werden im Vorbericht bekanntgegeben.

Abgesehen vom kommenden Gastspiel bei der Truck EM in Most bestreitet der Clio Cup Central Europe alle Rennen im Verbund mit dem ADAC GT Masters. Zu diesem Paket gehört seit 2015 auch das Live Streaming. Je Wochenende werden beide Rennen live und in voller Länge gezeigt. „Bilder, Grafiken und Kommentar sind wie in einer gewöhnlichen Rennübertragung im Fernsehen“, sagt Vera Herrmann, die Projektleiterin des Clio Cup Central Europe. „Den Unterschied macht das Medium Internet, denn damit erreichen wir eine viel größere Reichweite und sind nicht an einen TV-Sender gebunden.“

Auch wenn die meisten Zuschauer aus Deutschland und der Schweiz kommen, ist der internationale Anteil bemerkenswert. Viele schalten auch aus Osteuropa und Schweden ein, um ihre rennfahrenden Landsmänner zu verfolgen. Vereinzelte Zuschauer haben sich sogar schon aus den USA und dem asiatischen Raum in die Übertragungen geklickt. Mehr als ein Dutzend Nationen sind es pro Wochenende.
Rund drei Viertel der Zuschauer verfolgen die Rennen am Computer. Die restliche Nutzung erfolgt über Smartphones und Tablets. „Medientrends zeigen, dass viele Inhalte unterwegs und zwischendurch konsumiert werden“, ergänzt Vera Herrmann. „Dass 25 Prozent der Zuschauer unsere Rennen auf mobilen Geräten verfolgen, zeigt, dass das Live Streaming auch hierfür eine geeignete Plattform bietet.“

Zudem werden die Übertragungen aller Rennen ungeschnitten und in voller Länge auf dem YouTube-Kanal des Renault Clio Cup Central Europe veröffentlicht. Fans und Fahrer können somit alles beliebig oft anschauen oder eine versäumte Live-Übertragung nachholen. Die spektakulärsten Rennen der bisherigen Saison wurden allein auf YouTube über 1.200 Mal angeklickt.

weitere news

21.04.2017 15:24 Uhr

Das Starterfeld 2017 - Die Gäste

Im Renault Clio Cup Central Europe gibt es keine...

20.04.2017 14:39 Uhr

Das Starterfeld - Die Neueinsteiger

Der Renault Clio Cup Central Europe steht kurz vor...

19.04.2017 17:01 Uhr

Das Starterfeld 2017 - Die Etablierten

In der kommenden Woche geht der Renault Clio Cup...

12.04.2017 16:03 Uhr

Dreifacher Meister Calcum fördert Rookies

Im Renault Clio Cup Central Europe gehen Piloten,...