14.02.2015 17:27 Uhr - Home Clio Cup News
14.02.2015 17:27 Uhr

Preiswerte Testmöglichkeit im Clio Cup Auto am Hockenheimring

Am Dienstag, 24. Februar, haben interessierte Piloten die Möglichkeit, einen umfassenden Testtag in einem Renault Clio Cup Auto auf dem Hockenheimring zu absolvieren und Luft im Tourenwagen zu schnuppern. Experten stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Der Testtag in Hockenheim besteht aus zwei Themenblöcken. Zuerst bekommen die Teilnehmer in einem Theorieteil Grundlegendes zur Strecke, zur Serie und zu den allgemeinen Verhaltensregeln im Motorsport vermittelt. Das übernimmt der langjährige Renault-Rennleiter Werner Aichinger, der in Hockenheim fast zwei Jahrzehnte als nationaler Rennleiter des Formel 1 Grand Prix fungierte. Eine technische Einführung in den 220 PS-starken Clio R.S. IV Cup-Wagen schließt den theoretischen Teil ab.

Danach steht die Fahrpraxis im Mittelpunkt des Schnuppertages. Dino Calcum, der Meister aus den beiden zurückliegenden Saisons, wird die Testpiloten durch den Tag begleiten und ihnen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung stehen. Der Serienfotograf, Marko Unger, verschafft den Schnupperpiloten Bildmaterial ihrer Ausfahrt.

Der Testtag ist für Fahrer aller Altersklassen offen. Die Teilnahmegebühr beträgt 600 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer für zweimal 20 Minuten Fahrzeit. Anmeldeunterlagen sind bei der Serienorganisation erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Fahrer begrenzt.

weitere news

27.03.2017 22:48 Uhr

Schnelle Zeiten bei sonnigem Test in Hockenheim

Denis Bulatov (Certainty Racing Team) fuhr beim...

24.03.2017 13:24 Uhr

Neue Gesichter beim Testtag in Hockenheim

Am kommenden Montag findet der traditionelle...

15.03.2017 17:00 Uhr

Die Rennstrecken 2017 - Teil 2

In anderthalb Monaten startet der Renault Clio Cup...

13.03.2017 18:58 Uhr

Rolf Schmidt * 14.02.1928 - † 06.03.2017

Rolf Schmidt, der Leiter der Renault...