03.06.2015 13:38 Uhr - Home Clio Cup News
03.06.2015 13:38 Uhr

Premiere in der Steiermark mit Zuwachs im Starterfeld

Der Renault Clio Cup Central Europe steht in der zweiten Saison vor seiner Premiere auf dem Red Bull Ring. Am kommenden Wochenende werden auf dem österreichischen Formel 1 Kurs die Saisonläufe drei und vier ausgefahren. Die Protagonisten bekommen Konkurrenz durch ungarische Piloten und zwei Frauen im Starterfeld.

Bisher war Ronja Assmann durch ihren letztjährigen Start auf der Nordschleife die einzige Frau im Renault Clio Cup Central Europe. In Spielberg bestreitet Lisa Christin Brunner aus Deutschland ihr erstes Wochenende in der Meisterschaft. 2014 absolvierte die 22-Jährige, nach dem Umstieg aus dem Kartsport, in der ADAC Procar ihre erste Rundstrecken-Saison. Brunners Team Aust Motorsport kann auf Erfolge im Seat Leon Supercopa und im Porsche Carrera Cup blicken.

Zweite Dame ist die Ungarin Anita Tóth aus der ungarischen Mannschaft M&M Motorsport. Ihr Teamkollege ist Landsmann Béla Csiszér. Beide starten sonst mit einem Clio R.S. IV Cup Auto im ESET Tourenwagencup. Die osteuropäische Serie war noch vor zwei Wochen auf dem Red Bull Ring zu Gast.

Schlaug Motorsport kehrt mit dem Deutschen Sandro Kaibach in den Clio Cup Central Europe zurück. Auch die Schweizer Reto Wüst (Wüst Motorsport) und Fredy Suter (Stucki Motorsport) stehen in der Steiermark zum ersten Mal dieses Jahr in der Startaufstellung.

Ihr Landsmann Pascal Eberle (Steibel Motorsport) kommt als Doppelsieger vom Auftakt in Oschersleben nach Österreich. Vorjahresmeister Dino Calcum (Stucki Motorsport) erreichte zwei zweite Plätze. Sein Teamkollege Andreas Stucki konnte mit einem dritten Rang sein erstes Podium im Renault Clio Cup Central Europe einfahren. Dem Tschechen Tomáš Pekař blieben nur ein Ausfall und ein vierter Rang.

Auch die beiden Rennen am Red Bull Ring werden im Live Stream übertragen. Der Stream ist unter www.renault-sport.de abrufbar. Live Timing ist via http://static.sportresult.com/federations/fia/app/index.html?ref=ADAC&CLASS=Renault_Clio_Cup erhältlich.

Sendezeiten Red Bull Ring - Renault Clio Cup Central Europe
Samstag, 06. Juni  17:40 Uhr - 18:25 Uhr  Rennen 1
Sonntag, 07. Juni  14:40 Uhr - 15:25 Uhr  Rennen 2

weitere news

27.03.2017 22:48 Uhr

Schnelle Zeiten bei sonnigem Test in Hockenheim

Denis Bulatov (Certainty Racing Team) fuhr beim...

24.03.2017 13:24 Uhr

Neue Gesichter beim Testtag in Hockenheim

Am kommenden Montag findet der traditionelle...

15.03.2017 17:00 Uhr

Die Rennstrecken 2017 - Teil 2

In anderthalb Monaten startet der Renault Clio Cup...

13.03.2017 18:58 Uhr

Rolf Schmidt * 14.02.1928 - † 06.03.2017

Rolf Schmidt, der Leiter der Renault...