09.03.2015 13:13 Uhr - Home Formula Renault 2.0 News
09.03.2015 13:13 Uhr

Rückblick - Die Wege der Meister

In rund vier Wochen startet die zehnte Saison des Formel Renault 2.0 Northern European Cup. Ein Blick auf die bisherigen neun Titelträger und ihren weiteren Werdegang.

Meister 2006: Filipe Albuquerque (Portugal), Motopark Academy
- 4 Siege, 2 Poles in 16 Rennen
- 2010: Platz 1 Race of Champions
- 2011 - 2013: DTM mit Audi
- 2014: 24h Le Mans mit Audi
- 2014: Platz 2 ELMS (LMP2)

Meister 2007: Frank Kechele (Deutschland), Motopark Academy
- 8 Siege, 7 Poles in 16 Rennen
- 2008 - 2011: Sportwagen (u.a. ADAC GT Masters, FIA GT1 WM)

Meister 2008: Valtteri Bottas (Finnland), Motopark Academy
- 12 Siege, 13 Poles in 16 Rennen
- Rekordsieger + Rekordpolesetter
- Seit 2010: Formel 1 Testfahrer Williams
- Seit 2013: Formel 1 Stammfahrer Williams
- 2014: Platz 4 Formel 1 (2x P2, 4x P3)

Meister 2009: Antonio Felix da Costa (Portugal), Motopark Academy
- 9 Siege, 3 Poles in 16 Rennen
- 2013 - 2014: Formel 1 Testfahrer Red Bull
- 2013: Platz 3 Formel Renault 3.5
- Seit 2014: DTM mit BMW
- 2014/2015: FIA Formel E

Meister 2010: Ludwig Ghidi (Belgien), KEO Racing
- 2 Siege, 1 Pole in 20 Rennen
- Beendigung der Rennkarriere nach 2010

Meister 2011: Carlos Sainz Junior (Spanien), Koiranen bros.
- 10 Siege, 8 Poles in 20 Rennen
- Rekordpunktzahl mit 489 Zählern
- 2014: Platz 1 Formel Renault 3.5
- 2015: Formel 1 Stammfahrer Scuderia Toro Rosso

Meister 2012: Jake Dennis (Großbritannien), Fortec Motorsports
- 3 Siege, 3 Poles in 20 Rennen
- 2012: McLaren Autosport BRDC Award
- Seit 2014: FIA Formel 3 EM

Meister 2013: Matt Parry (Wales), Fortec Motorsports
- 5 Siege, 3 Poles in 17 Rennen
- 2013: McLaren Autosport BRDC Award
- 2015: GP3 Series

Meister 2014: Ben Barnicoat (Großbritannien), Fortec Motorsports
- 2 Siege, 1 Pole in 17 Rennen
- 2014: McLaren Autosport BRDC Award
- Seit 2014: McLaren Young Driver Programme Mitglied
- 2015: Formel Renault 2.0 Eurocup

weitere news

30.04.2017 18:46 Uhr

Stucki feiert zweiten Sieg im Renault Clio Cup

Beim Start ins zweite Rennen zum Renault Clio Cup...

30.04.2017 13:12 Uhr

Mackschin gewinnt Auftakt nach Vierkampf

Niklas Mackschin (Ahrens Racing Team) hat den...

29.04.2017 18:50 Uhr

Pekař Schnellster, aber Mackschin auf Pole

Nach zwei Bestwerten in den freien Trainings war...

29.04.2017 16:40 Uhr

Der News-Ticker aus Oschersleben

Sonntag, 30. April

19:00 Uhr
Der Bericht zu Rennen...