01.09.2017 13:37 Uhr - Home Clio Cup News
01.09.2017 13:37 Uhr

Soubek schwimmt zur ersten Bestzeit

Sandro Soubek (MAIR Racing Osttirol) hat im ersten freien Training im Autodrom Most die Bestmarke gesetzt. Im strömenden Regen fuhr der Österreicher eine Zeit von 2:04.411 Minuten.

Es folgten Albert Legutko (BM Racing Team) und Niklas Mackschin (Ahrens Racing Team) auf den Plätzen zwei und drei.

Nur 16 der 21 Fahrer gingen auf die Strecke. Schon am gestrigen Donnerstag hatten die Piloten drei Stunden Testzeit. In Anbetracht der zwei noch ausstehenden freien Trainings und des schlechten Wetters blieben fünf Piloten in der Garage.

Schon nach vier Minuten wurde das Training unterbrochen. Bartosz Paziewski (Seyffarth Motorsport) hatte in seiner Out-Runde die Kontrolle verloren und war in einen Reifenstapel eingeschlagen. Das Team von Rüdiger Seyffarth repariert das Auto.

Das zweite freie Training beginnt um 13:55 Uhr.

weitere news

25.10.2017 14:50 Uhr

Clio Cup Central Europe geht in fünfte Saison

Beim zurückliegenden Finale des Renault Clio Cup...

22.10.2017 20:43 Uhr

Mohe/Hirsch verpassen Masters-Titel

Das Finale der Deutschen Rallye-Meisterschaft...

19.10.2017 19:16 Uhr

2WD-Meister Mohe kann auch Masters-Titel holen

An diesem Wochenende können Carsten Mohe und...

18.10.2017 18:22 Uhr

Die Team-Bilanzen aus Hockenheim

Wir fassen die Resultate der Teams beim Finale in...