25.10.2014 20:38 Uhr - Home Twingo R1 News
25.10.2014 20:38 Uhr

Toni Mosel und René Meier mit sicherer Fahrt Titelträger 2014

Bei der ADAC 3-Städte-Rallye rund um Kirchham in Bayern reichte den Meisterschaftsführenden, Toni Mosel und René Meier (Mosel Rallyesport), ein zweiter Platz zur Meisterschaft in der Renault Twingo R1 Deutschland Trophy. Bryan Bendfeldt und Björn Christ (Rallye-Team Sindermann) fuhren beim Saisonfinale ihren ersten Sieg ein und schnappten sich damit kurz vor Toresschluss den Vizetitel. Volker Kirschbaum und Stefanie Fritzensmeier (D & H Rallysport / Waiblinger Motorsportclub e.V.) fielen früh aus.

Nach einem Unfall mussten die ersten beiden Wertungsprüfungen am Freitagabend neutralisiert werden. So wurden die ersten Kilometer in Wertung erst am Samstagmorgen zurückgelegt. Volker Kirschbaum und Stefanie Fritzensmeier waren hier schon draußen. Bereits vor dem Start waren Getriebeprobleme aufgetreten.

Toni Mosel und René Meier mussten nur ins Ziel kommen, um sich den Titel zu sichern. Durch deren vorsichtiges Herangehen konnten Bryan Bendfeldt und Björn Christ die Führung übernehmen. Mosel und Meier konnten am Ende noch zwei Bestzeiten einfahren. Trotzdem bescherte ein Vorsprung von 1:08 Minuten Bryan Bendfeldt und Björn Christ ihren ersten Sieg in der Renault Twingo R1 Deutschland Trophy.

Dieser Sieg ist doppelt wertvoll, denn durch den Ausfall von Kirschbaum und Fritzensmeier  übernahmen  Bendfeldt  und  Christ  Rang  zwei  in  der  Gesamtwertung. Mit dem zweiten Platz bei der ADAC 3-Städte-Rallye fuhren Toni Mosel und René Meier souverän zum Meistertitel. Neben den 15.000 Euro Preisgeld kann sich das Duo von Mosel Rallyesport auch über die Teilnahme an der Rallye du Var in Frankreich am letzten November-Wochenende freuen.

weitere news

30.04.2017 18:46 Uhr

Stucki feiert zweiten Sieg im Renault Clio Cup

Beim Start ins zweite Rennen zum Renault Clio Cup...

30.04.2017 13:12 Uhr

Mackschin gewinnt Auftakt nach Vierkampf

Niklas Mackschin (Ahrens Racing Team) hat den...

29.04.2017 18:50 Uhr

Pekař Schnellster, aber Mackschin auf Pole

Nach zwei Bestwerten in den freien Trainings war...

29.04.2017 16:40 Uhr

Der News-Ticker aus Oschersleben

Sonntag, 30. April

19:00 Uhr
Der Bericht zu Rennen...