Infos vom Nürburgring

1. Freies Training

Bestzeit: Tomáš Pekař (Carpek Service), 1:43.045 Min.
Schnellster Gentleman: Roland Schmid (Valente Motorsport), Platz 4, 1:43.883 Min.
Schnellster Rookie: Wodan Munding (Sesterheim Racing), Platz 9, 1:44.531 Min.

Ergebnis

Notizen:

  • Wetter: 33 Grad, sonnig, trocken
  • Größtes Starterfeld in der bisherigen Serien-Geschichte: 33 Starter aus 8 Nationen, 10 Rookies, 7 Gentlemen, 2 Frauen
  • Bestzeit über 0,8 Sekunden langsamer als die schnellste im Renault Clio Cup Central Europe gefahrene Runde am Nürburgring (1:42.226 Min., Pascal Eberle (Steibel Motorsport), Pole Position 2015), vermutlich durch heiße Wetterbedingungen
  • Eine rote Flagge für: Bergung von Donar Munding (ETH Tuning) nach Bremsproblemen und leichtem Einschlag in die Reifenstapel an der Querspange
  • 2. Freies Training: Samstag, 08:05 Uhr im Live Timing

2. Freies Training

Bestzeit: Tomáš Pekař (Carpek Service), 1:42.217 Min.
Schnellster Gentleman: Roland Schmid (Valente Motorsport), Platz 6, 1:42.712 Min.
Schnellster Rookie: Patricija Stalidzane (FSR Performance), Platz 12, 1:43.317 Min.

Ergebnis

Notizen:

  • Wetter: 23 Grad, sonnig, trocken
  • Zweite Bestzeit für Tomáš Pekař
  • Bisher schnellste am Nürburgring gefahrene Runde (1:42.226 Min., Pascal Eberle (Steibel Motorsport), Pole Position 2015) um 0,009 Sekunden unterboten
  • Zeittraining: 16:35 Uhr im Live Timing

Zeittraining

Bestzeit: Tomáš Pekař (Carpek Service), 1:42.375 Min.
Schnellster Gentleman: Melvin de Groot (Team Bleekemolen), Platz 6, 1:43.008 Min.
Schnellster Rookie: René Kircher (Carpek Service), Platz 7, 1:43.235 Min.

Ergebnis

Startaufstellung Rennen 1

Notizen:

  • Wetter: 30 Grad, sonnig, trocken
  • Zweite Qualifikations-Bestzeit in Folge für Tomáš Pekař
  • Melvin de Groot bei seiner Rückkehr Polesetter für Rennen 2 durch Reversed-Grid-Verfahren
  • Drei Rückversetzungen um drei Startplätze in Rennen 1 für Andreas Stucki (Stucki Motorsport) und Martijn Kool (Kool Racing) wegen Herausfahrens aus der Boxengasse bei roter Ampel im ersten freien Training sowie für Szymon Ładniak und Jan Gustavsson wegen Überfahrens der weißen Linie an der Boxenausfahrt im Zeittraining
  • Rennen 1: Sonntag, 10:40 Uhr im Live Streaming

 

Rennen 1

Sieger: Tomáš Pekař (Carpek Service)
2. Platz: Sandro Soubek (MAIR Racing Osttirol), + 4.339 Sek.
3. Platz: Melvin de Groot (Team Bleekemolen), + 7.167 Sek.

Sieger Gentlemen: Melvin de Groot (Team Bleekemolen), Platz 3
Sieger Rookie: Kevin Hilgenhövel (ETH Tuning), Platz 9

Ergebnis Rennen 2

Notizen:

  • Wetter: 23 Grad, trocken, sonnig
  • Dritter Sieg in Folge für Tomáš Pekař und damit Ausbau der Tabellenführung
  • Mehrere Führungswechsel zwischen Pekař und Sebastiaan Bleekemolen (Team Bleekemolen), der sich in der Veedol-Schikane herausdrehte und noch Platz 7 belegte.
  • Sandro Soubek als Zweiter mit bestem Karriere-Ergebnis nach Rang drei in Most 2017
  • Melvin de Groot bei seiner Rückkehr nach verletzungsbedingter Pause als Gentlemen-Sieger und Gesamtdritter auf dem Podium nach Überholmanöver in der letzten Kurve gegen Kevin Landwehr (Schlaug Motorsport), der damit sein erstes Karriere-Podium knapp verpasste
  • Kevin Hilgenhövel durch zweiten Rookie-Sieg neuer Tabellenführer
  • Eine Safety Car Phase zur Bergung von Lucas Groeneveld (Certainty Racing Team) nach Ausrutscher in der Querspange.
  • Das Rennen in voller Länge: https://www.youtube.com/watch?v=wjBRyWMNjN0

Letzte Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

code

Diese Webseite verwendet Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu