Melvin de Groot und Sebastiaan Bleekemolen (beide Team Bleekemolen) hielten im zweiten freien Training zum Finale. Weiterlesen